Preisträger

Hessen-Champions 2009 der Kategorie Weltmarktführer
3. Platz

Unternehmensprofil
Die Kalle-Gruppe hat weltweit circa 1300 Mitarbeiter und hat in 2008 einen Umsatz von rund 200 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Stammwerk Wiesbaden sind Produktion, Verkauf & Marketing, Forschung & Entwicklung, sowie die Verwaltung ansässig. In Deutschland bestehen darüber hinaus Konfektionierbetriebe in Bersenbrück und Sohren. Im Ausland hat Kalle eigene Vertriebsorganisationen, teilweise mit angeschlossenen Produktions- und Konfektionierbetrieben, in Chile, Dänemark, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn und den USA. Die eigene Vertriebsorganisation wird durch ein weltweites Netz von Fachvertretungen ergänzt. Ein Spezialitätenprogramm von Kunststoff- und Textilhüllen wird von den Tochtergesellschaften Oskuda und Texda hergestellt und verkauft.

Der Ursprung des Unternehmens geht auf das Jahr 1863 zurück. Seit der Trennung von Höchst im Jahre 1997 ist die Kalle Gruppe selbständig und hat sich seitdem zu einem der weltweit führenden Produzenten von künstlichen Wursthüllen und Schwammtüchern entwickelt. Seit 2009 ist der Finanzinvestor Silverfleet Capital Mehrheitsgesellschafter der Gruppe.

Kalle GmbH

Kontakt

Kalle GmbH
Rheingaustraße 190-196
D-65203 Wiesbaden

Tel. +49 (0) 611 962-07
Fax +49 (0) 611 962-9373

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kalle.de

LAND HESSEN IMAGEFILM

The Hessen Way of Life

Der Imagefilm des Landes wirbt bei Investoren im In- und Ausland für Hessen als starken Wirtschaftsstandort.