Preisträger

Hessen-Champions 2017 der Kategorie Innovation
Finalist

Für eine kostengünstige und effiziente Energiewende sind neue Speichertechnologien notwendig. Adaptive Balancing Power GmbH hat einen innovativen Schwungmassenspeicher und ein neues Geschäftsmodell zur Stabilisierung von Stromnetzen entwickelt. Mit dem Speichersystem kann der Anteil erneuerbarer Energien im Stromnetz erhöht werden, gleichzeitig werden die mit der Strombereitstellung verbundenen CO2-Emmissionen jährlich um bis zu 140.000 Tonnen pro Schwungmassenspeicher reduziert. Zusätzlich verbessert die hohe Dynamik des Speichersystems die Stabilität des Stromnetzes.

Zu den Kunden von Adaptive zählen Stadtwerke, Kraftwerksbetreiber und Netzbetreiber. Diese können durch ein Upgrade ihrer bestehenden Anlagen mit dem Speichersystem jährliche Mehrerlöse von über 110.000 € pro MW im Regelleistungsmarkt erzielen. Durch das von Adaptive entwickelte modulare Baukastensystem wird das Speichersystem hierbei immer exakt an die Anforderungen des jeweiligen Kunden angepasst. In Kombination mit der nahezu unbegrenzten Lebensdauer erbringt das Produkt die dynamische Netzstabilisierung günstiger als alle anderen existierenden Lösungen.

Nach 8 Jahren Forschung wurde das Unternehmen im August 2016 aus der TU Darmstadt ausgegründet. Inzwischen hat Adaptive 11 Mitarbeiter, die Ausrichtung ist global. Aktuell werden die ersten Pilotprojekte umgesetzt. Im vielversprechendem irischen Markt wird ein 500 kW Pilotsystem aufgebaut, im zweiten Quartal 2018 wird Europas größtes Schwungmassenspeichersystem mit 1 MW Leistung in England in Betrieb genommen.

Adaptive Balancing Power GmbH

Kontakt

Adaptive Balancing Power GmbH
Frankfurter Str. 100
64293 Darmstadt

Tel. +49 (0) 6151 360 5854

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.adaptive-balancing.de/

Adaptive Balancing Power GmbH
LAND HESSEN IMAGEFILM

The Hessen Way of Life

Der Imagefilm des Landes wirbt bei Investoren im In- und Ausland für Hessen als starken Wirtschaftsstandort.