Preisträger

Hessen-Champions 2007 der Kategorie Jobmotor
Finalist

Die Merz Pharmaceuticals GmbH ist ein innovatives pharmazeutisches Unternehmen mit dem Schwerpunkt in der Erforschung und Vermarktung von Arzneimitteln zur Behandlung von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen. Merz ist führend im Bereich Alzheimer-Forschung und hat das weltweit erste Medikament zur Behandlung von moderaten bis schweren Stadien der Alzheimer-Erkrankung entwickelt. 2002 erhielt das Unternehmen für den einzigartigen Wirkmechanismus den Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft. Merz bietet im neurologischen Bereich außerdem Medikamente zur Behandlung von Depressionen, Dystonien und Parkinson an.



Die Dermatologie ist das zweite Kompetenzfeld von Merz. Im so genannten klinischen Bereich entwickelt und vermarktet das Unternehmen Medikamente, die zur Behandlung von Narben, Akne, Haarausfall oder Pilzerkrankungen eingesetzt werden. Im ästhetischen Bereich geht es um die Verschönerung des Aussehens durch Glättung der Haut. Beides geschieht sowohl mit selbst entwickelten als auch mit einlizenzierten Wirkstoffen.



Als eines der führenden unabhängigen deutschen Pharma-Unternehmen mit eigener Grundlagenforschung und Entwicklung trägt Merz durch die Konzentration auf die Entwicklung innovativer Medikamente zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten bei. Merz übernimmt damit Verantwortung für die Gesundheit des Menschen.

Neben dem Pharmamarkt ist Merz auf dem Gesundheitssektor außerhalb der Apotheke tätig. Mit seinen eingeführten Marken tetesept® und Merz Spezial® ist das Unternehmen im deutschsprachigen Raum führender Anbieter von Produkten für Selbstmedikation, Nahrungsergänzung, Beauty und Wellness. Ein Tochterunternehmen von Merz, die Senator GmbH, ist im Werbeartikelmarkt weltweit einer der führenden Schreibgerätehersteller.

Die Merz-Gruppe beschäftigt weltweit 1.900 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2005/06 einen Umsatz von 475 Millionen Euro.

Die Mitarbeiterzahl im Segment Pharma lag mit 988 um rund 20 % höher als noch im Jahr zuvor. Zu diesem Anstieg trug im Wesentlichen mit 90 % Vollzeitstellen der deutliche Ausbau des Bereichs Forschung und Entwicklung bei.*

MERZ PHARMA GmbH & Co. KGaA

Kontakt

MERZ PHARMA GmbH & Co. KGaA
Eckenheimer Landstraße 100 - 104
D-60318 Frankfurt a. M.

Tel. +49 (0) 69 - 1 50-31

www.merz.de



LAND HESSEN IMAGEFILM

The Hessen Way of Life

Der Imagefilm des Landes wirbt bei Investoren im In- und Ausland für Hessen als starken Wirtschaftsstandort.