Preisträger

Hessen-Champions 2004
3. Platz

Beschreibung Produktpalette / führendes Produkt:

  • Individuelle Entwicklung von Lösungen in der Mikrosystemtechnik und Nanoanalytik

Einsatzbereiche der Produkte:

  • Mikromechanik, MEMS-Technologie, Rastersonden-Technologie, Lasertechnologie, optische Nahfeldmikroskopie

Warum ist NASCATEC ein „Hessen-Champion"?
Die Nascatec GmbH wurde in Kassel am Institut für Mikrostruktur- technologie und Analytik (IMA) gegründet. An diesem Zentrum innovativer Forschung ergänzen sich die technische Physik und die technische Elektronik.

Nascatec verfügt damit über viele Jahre Erfahrung in den Disziplinen Mikromechanik, MEMS-Technologie, Rastersonden-Technologie, Lasertechnologie, optische Nahfeldmikroskopie und in den verwandten Disziplinen der Nanotechnologie.

Nascatec greift auf professionelle F&E, einen 600 qm großen Reinraum und auf eine Vielzahl von Standard CMOS-Prozessen und -technologien für Mikromechanik und innovative Dünn- und Dickschichtanwendungen zurück. Einer der Schwerpunkte liegt in der individuellen Entwicklung von Lösungen in der Mikrosystemtechnik und Nanoanalytik. Die Entwicklung individueller Prototypen wird durch die hochspezialisierte technische Ausrüstung zeitnah realisiert.

So wurden in Kassel in Zusammenarbeit mit der europäischen Weltraumbehörde ESA, der Uni Kassel und der Nascatec GmbH die ersten piezoresistiven AFM-Sonden für die Weltraummission ROSETTA gebaut. Weiterhin entstanden die ersten SNOM Sensoren auf Cantileverbasis.

NASCATEC GmbH

Kontakt

NASCATEC GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 10
D-34131 Kassel

Tel. +49 (0) 561 - 920 88 300
Fax +49 (0) 561 - 920 88 309

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.nascatec.com

LAND HESSEN IMAGEFILM

The Hessen Way of Life

Der Imagefilm des Landes wirbt bei Investoren im In- und Ausland für Hessen als starken Wirtschaftsstandort.