62 Unternehmen haben sich als „Hessen-Champions 2014“ beworben, jetzt stehen die 10 Finalisten fest:

Kategorie Jobmotor:
  • FingerHaus GmbH, Frankenberg
  • HENSCHEL Antriebstechnik, Kassel
  • medicalnetworks CJ GmbH & Co. KG, Kassel
Kategorie Innovation:
  • EDAG Engineering AG, Fulda
  • HÜBNER GmbH & CO. KG, Kassel
  • tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KF, Fulda
  • Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim
Kategorie Weltmarktführer:
  • Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim
  • AuPairWorld/a.n.d. Internet Services GmbH & Co. KG, Kassel
  • Federal-Mogul Deva GmbH, Stadtallendorf
  • JOST-Werke GmbH, Neu-Isenburg

Der Innovations- und Wachstumspreis des Landes Hessen wird vergeben, um Unternehmen für herausragende Leistungen in den Kategorien „Jobmotor“, „Innovation“ und „Weltmarktführer“ auszuzeichnen. Getragen wird er vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL), der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft (MBG H).

Die Jury besteht aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien. Aus den 62 Bewerbern hat sie nun die zehn Finalisten gewählt. Am 28. Oktober werden beim 23. Hessischen Unternehmertag die drei Sieger – und damit die „Hessen-Champions 2014“ – bekanntgegeben.

Die Bewertungskriterien in den drei Kategorien sind folgende:

Kategorie Jobmotor

Wie viele Arbeitsplätze wurden dauerhaft geschaffen?

  • MitarbeiterInnen in Hessen
  • MitarbeiterInnen weltweit
  • Neu geschaffene Arbeitsplätze in Hessen
  • Neu geschaffene Arbeitsplätze weltweit

Der Zuwachs an Arbeitsplätzen durch Firmenübernahme gilt nicht als „neu geschaffene Arbeitsplätze“. Zeitarbeitsverträge werden gleich wie unbefristete Verträge gewertet.

Kategorie Innovation

Aus der Projektbeschreibung soll hervorgehen:

  • Innovationsgrad (Originalität des Beitrags zur Lösung aktueller technischer und/oder wirtschaftlicher Fragestellungen, Entwicklungsstand)
  • Markttauglichkeit (Werden die Anforderungen der Zielkunden durch diese Innovation ausreichend abgedeckt? Wie hoch sind die Chancen des Erfolgs? Gibt es eine Strategie zur Markteinführung?)
  • Marktpotenzial (Wie groß ist der Markt bzw. die Nachfrage für die neue Innovation? Gibt es bereits Referenzkunden? Gibt es eine Marktrecherche?)
Kategorie Weltmarktführer

Marktanteil Ihres Unternehmens/des betreffenden Produkts bzw. der Dienstleistung und Einschätzung des Marktanteils des nächstgrößten Wettbewerbers in Prozent:

  • Marktanteil 2012
  • Marktanteil 2013
  • Wettbewerber 2012
  • Wettbewerber 2013
  • Exportanteil am Umsatz in Prozent
  • Anzahl der Mitbewerber
LAND HESSEN IMAGEFILM

The Hessen Way of Life

Der Imagefilm des Landes wirbt bei Investoren im In- und Ausland für Hessen als starken Wirtschaftsstandort.