Preisverleihung 2021

Hessen ist ein Land der Champions

Die Preisverleihung des Innovations- und Wachstumspreises des Landes Hessen am 26. Oktober 2021 im Wiesbadener Kurhaus war der Höhepunkt des 29. Hessischen Unternehmertages. 

Auszeichnung für die Besten

Ausgezeichnet wurde die Hedrich GmbH für die Weltmarktführerschaft in den Bereichen Elektro und Windrotorblattfertigung. Mit der Entwicklung eines PCR-Corona-Schnelltests in nur 39 Tagen wurde die BAG Diagnostics GmbH zum Innovationssieger. Auf 86 neu geschaffene Vollzeitstellen im Pandemiejahr 2020 blickt die Frankfurter BioSpring Gesellschaft für Biotechnologie mbH zurück und schaffte es damit als Jobmotor aufs Siegertreppchen.

Im Gegensatz zum Vorjahr wurden die Auszeichnungen wieder im Rahmen einer feierlichen Präsenzveranstaltung unter 2G-Bedingungen vergeben. Gut 600 Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter applaudierten den frisch gekürten Champions vor Ort. Von insgesamt 76 hessischen Unternehmen wurden in dieser Bewerbungsrunde 88 Bewerbungen eingereicht. Eine hochrangig besetzte Jury aus Wirtschaft, Politik und Medien wählt daraus 10 Finalisten. Erneut bewiesen alle Finalisten des Wettbewerbs, dass Hessen ein Land der unternehmerischen Champions, der Weltmarktführer, Jobmotoren und Innovatoren ist.

Wirtschaftsminister Al-Wazir, Wolf Matthias Mang (Präsident der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU)) und Jürgen Zabel (Geschäftsführer der MBG H Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen mbH) würdigten gemeinsam die Bedeutung der "Hessen-Champions" für die Wettbewerbsfähigkeit der hessischen Wirtschaft.

Und die Gewinner sind ... die Highlights der Preisverleihung 2022

Die Gewinner in den drei Kategorien

Kategorie Innovation

BAG Diagnostics GmbH, Lich

Seit 1947 hat die BAG Diagnostics zum Ziel, mit ihren innovativen Produkten anspruchsvolle Diagnostik einfach, effizient und zuverlässig zu machen. Dies ist die treibende Kraft aller Mitarbeitenden hinter jedem Entwicklungsprojekt in den Bereichen Humangenetik, Transfusions- und Transplantations-medizin. Aus Lich vertreibt BAG Diagnostics ausgereifte Diagnostika, um Kunden weltweit zu begeistern und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.
www.bag-diagnostics.com

Kategorie Weltmarktführer

HEDRICH GmbH, Ehringshausen-Katzenfurt

Die HEDRICH Group ist mit circa 230 Mitarbeitenden ein weltweit agierendes Engineering-Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau. Seit 1963 entwickelt und produziert die HEDRICH Group komplette Fertigungslinien für die Elektro- und Automobilindustrie sowie für die Windkraft- und Medizinbranche und beliefert weltweit Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen aus der Vakuumtechnik. Von der Energieerzeugung über die globale Verteilung bis hin zum Energieverbrauch sind die Produkte für die Stabilität dieses Netzwerkes verantwortlich.
www.hedrich.com

Kategorie Jobmotor

BioSpring Gesellschaft für Biotechnologie mbH, Frankfurt am Main

BioSpring ist ein inhabergeführtes, Frankfurter Biotech-Unternehmen. Für Kunden aus Pharma und Biotech werden Diagnostika sowie Therapeutika aus synthetischen Nukleinsäuren (Träger der Erbinformationen) hergestellt. Letztere können zum Beispiel bei bisher als nicht behandelbar geltenden Krankheiten eingesetzt werden. BioSpring hat sich auch als Marktführer im stark wachsenden Bereich des Genome Editings, einem revolutionären Verfahren zur zielgerichteten Veränderung von DNA, etabliert.
www.biospring.de

Die Preisträger im Video-Porträt

Die Preisträger geben Ein­blicke in Ihr Unternehmen und erzählen von ihrem Antrieb, der sie bis hierher gebracht hat.

Stimmen zum Wettbewerb 2021

Impressionen 2021

Preisverleihung 2021 Kurhaus Wiesbaden
© Fredrik von Erichsen
Preisverleihung 2021 Saal
© Fredrik von Erichsen
Preisverleihung 2021 Sieger
© Uwe Zucchi
Preisverleihung 2021
© Uwe Zucchi
Preisverleihung 2021 Hessen Löwe
© Fredrik von Erichsen
Preisverleihung 2021
© Uwe Zucchi
Preisverleihung 2021 Finalisten
© Fredrik von Erichsen
Logo HMWEVW
Logo VHU
Logo MBGH
Logo HTAI